Kartoffel-Projekt

Das Kartoffelpflanzen - Eine gemeinsame Aktion mit Heimat- und Landwirtschaftsverein

Seit elf Jahren pflanzen die Kinder der ersten Klassen im Frühling eigenhändig Kartoffeln. Um das Thema "Die Kartoffel" auch vollständig abzurunden, werden diese Kartoffeln im 2. Schuljahr im Herbst geerntet.

Schuljahr 2018/19 Kartoffel-Projekt der Klassen 1a, 1b

Am 24. April 2019 machten sich die ca. 50 Kinder der Klassen 1a und 1b gemeinsam auf den Weg zum Kartoffelacker "Uppel", um Kartoffeln zu pflanzen. Sie trafen sich mit den zahlreichen Helfern vom Heimat- und Landwirtschaftsverein und verteilten die Kartoffeln in dem vorbereiteten Acker.

Ziel des Projekts ist es, den Kindern eine Vorstellung von Landwirtschaft zu vermitteln. So unterstützt es die handlungsorientierte Vermittlung des Thema "Die Kartoffel".

Hier geht es zu den Bildern des Kartoffel-Projekts 2018/19